Petra Greve
Systemische Beratung | Supervision | Coaching


Petra Greve
Über mich

In jedem von uns ist eine Quelle, die nie aufhört zu sprudeln, solange wir nach ihr schauen.


Supervisorin - Coach
Familientherapeutin
Lehrerin - Journalistin



Meine Motivation:

Mich begleitet meine Neugier auf Menschen, auf die unterschiedlichsten Arbeitsfelder und Prozesse. Dies ist meine Motivation, die mich trägt, meine Arbeit bereichert und durch die ich offen und achtsam auf andere zugehen kann. Die Verbindung zwischen Einfühlung und Analyse leitet meine Arbeit.

Durch meine eigene weit aufgestellte Berufserfahrung kann ich mich in unterschiedliche Berufsfelder eindenken.

Ich arbeite lösungsorientiert und prozessbegleitend, ressourcenfördernd, systemisch und wertschätzend.

Mein Arbeitsansatz ist integrativ, ich möchte die Methode dem jeweiligen Kontext anpassen: Ich verbinde Methoden aus dem systemischen Coaching und der Familientherapie mit szenisch-kreativer Arbeit des Psychodramas. Indoor und auch in der Natur.

Ihre Kompetenzen und Potentiale stehen dabei immer im Mittelpunkt, denn diese sind Ihre Ressourcen, die Wegweiser zu Ihrer Lösung.

Ich arbeite mit Einzelpersonen, Teams, Familien und im Gruppensetting.



Berufserfahrungen:

  • Supervisorin überwiegend in psychosozialen, pädagogischen Berufsfeldern
  • Führungskräfte-Coaching
  • Paar- und Familientherapeutin in einer Erziehungsberatungsstelle
  • Lehrerin
  • Mitgründung und Aufbau einer freien Schule mit systemischem Profil
  • Hörfunkjournalistin & Moderatorin
  • Redakteurin

Zusatzqualifikationen:

  • Supervision & Coaching (iSi)
  • Systemische Therapie & Beratung (SchIfF)
  • Traumafachberatung
  • Tanz- und Körpertherapie
  • Wildnispädagogik
  • Theaterspiel

DGSv zertifiziert | Mitglied in der DGSF

Qualitätssicherung durch Intervision, Supervision und Fortbildungen